Die Lennox CF sind eine Institution. Die Thurgauer Band hat Heimspiel in Kreuzlingen und tritt 2016 das x-te Mal beim Seenachtfest Heimspiel auf. Die grossen Fans aus der Heimat haben die mittlerweile etwas gealterten Herren (sorry, das sind sie inzwischen…) schon einige Male hier am See spielen gehört und mit ihnen die Nächte abgefeiert. So wird es auch dieses Jahr in der Freitagnacht, 12. August, ab zirka 24.00 Uhr in der Alpen-Rock-Arena sein.

Lennox CF gehört zum Urgestein der Schweizer Rock- und Pop-Szene. Seit nunmehr 35 Jahren ist die 6-Mann-Formation aus dem Thurgau auf allen Bühnen präsent. Geboten wird ein heisser Mix aus Eigenkompositionen und Covers.

Die 1981 gegründete Band aus dem Thurgau blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Schon bald nach ihrer Gründung fand sie mit ihrem eigenen Sound schweizweit Beachtung, gewann verschiedene Wettbewerbe und zeigte über die ganzen Jahre hinweg eine für diese Branche fast einzigartige Konstanz. Das Resultat dieser Langlebigkeit ist ein perfektes Zusammenspiel und ein schier unerschöpfliches Repertoire an Eigenkompositionen mit deutschen und englischen Texten. Auf dem Programm stehen aber auch Covers von Zucchero, Joe Cocker und vielen ande-ren Grössen der Musikgeschichte. Weitere Infos unter www.lennoxcf.ch

Lennox CF am Fantastical
Freitagnacht, 12. August, ab zirka 24.00 Uhr in der Alpen-Rock-Arena

Die Bandmitglieder
Marco Sacchetti – leadvoc
Ricci Lunardi – sax/voc/perc
Martin Beerli – keyboards
Nic Dell Aquila – guit
Urs Stäheli – drums
René Spengler – bass